Über uns (mich)

Habich-Datentechnik gibt es seit dem Jahr 2005. Gegründet wurde die Firma von Franz Habich, der neben seinem „Job“ als Juniorchef des elterlichen Hotels auch noch Informatik an der UNI-Klagenfurt studierte.

Und zwar seit 1989, also in den Jahren, als die elektronische Datenverarbeitung sich von einer „Geheimwissenschaft“ zu einer festen Größe in der Wirtschaft wandelte und Computer und die dazugehörigen Programme allgemein zugänglich wurden.

In den 90er Jahren (des vorigen Jahrhunderts) arbeitete Franz Habich in verschiedenen Firmen, die sich mit EDV im Fremdenverkehr beschäftigten. Das waren neuartige Hotelprogramme und die Anbindung von Telefon- und Schankanlagen an die Hotelsoftware. Zur damaligen Zeit waren das absolute Neuerungen und wurden dementsprechend auf nationalen und internationalen Messen präsentiert.

Anfang des neuen Jahrtausends hatte Franz Habich das Glück, bei einer Firma unterzukommen, die Webapplikationen erstellte. Das herausragendste Projekt war eine Flugbuchungssoftware, die wenig später unter dem Namen „Check-Felix“ bekannt wurde. Auch die dem System zugrunde liegende Web-Technologie war komplett neu und bahnbrechend für die Entwicklung von Buchungsplattformen jeglicher Art.

2005 schaffte sich Franz Habich mit dem Schritt zur Selbstständigkeit ein zweites Standbein neben dem Fremdenverkehr. Es entstanden zahlreiche Applikationen, unter anderem Software für ein Reisebüro und viele weitere Web-basierte Programme.

Neben den Web-Technologien war auch die SAP Programmierung ein Thema, und als Freelancer konnte Franz Habich hier Erfahrungen bei Projekten im In- und Ausland sammeln. Unter anderem entstanden Programme für das führende deutsche Telekommunikationsunternehmen und mehrere andere internationale Firmen aus der Telefonbranche und der Automobil-Industrie.

Die Selbstständigkeit wurde 5 Jahre lang durch ein Engagement bei der Firma PCS (Professional Clincal Software) unterbrochen, bei der er in der Entwicklungsabteilung für Krankenhaussoftware in Klagenfurt und in Triest arbeitete. 

Franz Habich war bei mehreren internationalen „Health-Care“ Projekten als Senior-Developer beteiligt, sowie bei einem EU-Projekt mehrerer Länder, das ihn als Softwareentwickler auch nach Brüssel führte. Dort konnte er die Ergebnisse des internationalen Software-Teams der EU Projekt-Kommission präsentieren.

to be continued …

Infoseiten

Internet und WWW

Comming soon! Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.

Team

Comming soon! Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.

Habich-Datentechnik

Comming soon! Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.

Carinthian-Robotics

Comming soon! Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.